SchwalbenwarteSchwalbenwarteSchwalbenwarte Fotoserie  >Mit den Schwalben leben<                                                                                       © Copyright-EvK>Schwalbenfilme<                      © Copyright-EvKDiese Seite wird Zurzeit wegen Reparaturarbeiten OFF.
JEANA-RET

TUNG

 

 

13.09.2000 - 13.09.2013

              Riparai ripari

 

Alles auf einen Blick

 
 > UFERSCHWALBE  <                                                      © EvK Schwalbenkolonie -Schwalbenwarte- > KESHISCHWALBE < = Ufer-/Mehlschwalbenhybride        © EvK Schwalbenkolonie -Schwalbenwarte- > MehlSCHWALBE  <                                                      © EvK Schwalbenkolonie -Schwalbenwarte- > RAUCHSCHWALBE  <                                                     © EvK Schwalbenkolonie -Schwalbenwarte-
 Alle Schwalben im Harz
einfach auf ein Bild klicken
 

Das Gestern und Heute schützen und bewahren für morgen! © EvK 

 
 
Durch einen tragischen tödlichen Unfall in der Familie,
ist unser Team nicht mehr komplett.
 
Aus diesem Grund haben wir die
"Dokumentation von den Uferschwalben (Riparia riparia)"
im Harz beendet.
 
 Denn mit halber Kraft ist es nicht mehr möglich fortzusetzen.
 

 

 

 

 

 

    Die Uferschwalbe       

             

 

Lesehilfe bitte auswählen:100%   150% 200%  

           

JollyFade - Spaß - www.homepage-total.de

 > UFERSCHWALBE  <                                                      © EvK Schwalbenkolonie -Schwalbenwarte- > KESHISCHWALBE < = Ufer-/Mehlschwalbenhybride        © EvK Schwalbenkolonie -Schwalbenwarte- > MehlSCHWALBE  <                                                      © EvK Schwalbenkolonie -Schwalbenwarte- > RAUCHSCHWALBE  <                                                     © EvK Schwalbenkolonie -Schwalbenwarte-


Uferschwalbe - Auf einem Blick

WISSENSCHAFTLICHER NAME: Riparai riparia

DEUTSCHER NAME: Uferschwalbe

VOLKSTÜMLICH: Sandschwalbe, Erdschwalbe, Wasserschwalbe, Rheinschwalbe

MERKMALE

AUSSEHEN:Männchen und Weibchen gleich, beide mit braunem Rücken und weißem Bauch,
unterbrochen von einem braunen Brustband; Flügel oben und unten braun; Schwanz
schwach gegabelt; Flugfedern der Jungvögel mit hellen Rändern

GRÖSSE: 12 cm

FLÜGELSPANNWEITE: 26-29 cm

GEWICHT: 13-14 g

FLUG: Etwas flatterig; lange, spitze Flügel

STIMME: Im Flug ununterbrochenes, tiefes raspelndes "tschirrp"; das Lied des
Männchens am Eingang der Nisthöhle ist ein raues Zwitschern.

 

NAHRUNG:Jagt Insekten im Flug, meistens nah über der Wasseroberfläche; trinkt, indem

sie im Flug den Schnabel ins Wasser taucht.

 
VERHALTEN:Außerst gesellige Vögel, die zusammen nisten, fressen, schlafen und reisen; ein üblicher
Sommergast, der im Winter nach Westafrika fliegt und im März/April zurückkehrt
Im Jahre 2004 wurden jedoch auch Uferschwalben in Bern überwinternd gesichtet,
sowie auch anderorts.

 

FEINDE: Kälteeinbrüche in Europa und Dürreperioden in Afrika, Greifvögel, sinkende Insektenzahlen, Angler in der Nähe der Brutkolonien.
 
LEBENSRAUM:Diesen Vogel der Lüfte sieht man am häufigsten über Wasserflächen; er nistet
in den Wänden von Sandgruben, an Klippen oder steilen Flussufern.

BESTAND:Im deutschsprachigen Gebiet 90 000 bis 130 000 Brutpaare.

BRUTBIOLOGIE:

VERPAARUNG: April-Juli; in der Regel zwei Jahresbruten

NEST: Nester kolonienweise; Männchen und Weibchen graben einen 60-100 cm waagrechten langen Röhren (Tunnel) in eine steile Sand- oder Kieswand, auch in Mauerritzen, mit einer Nisthöhle am Ende, die mit Federn und Gras ausgekleidet wird.

EIER: brütet von Mitte Mai bis Juli; 4-6 schneeweiße Eier je Brut; meist 2 Bruten pro Jahr;  nesttreu

BRUTDAUER: Beide Eltern wechseln sich beim 14 Tage dauernden Brüten ab.

JUNGVÖGEL: Frisch Geschlüpfte mit hellgrauem Flaum und gelben Rachen; werden
von beiden Eltern gefüttert und sind nach ungefähr 21 Tagen flügge; sammeln sich
im Spätsommer in großen, lauten Schwärmen, bevor sie nach Afrika fliegen.

MAUSER: Kleingefiedermauser im August; in Afrika Mauser der Flug- und Steuerfedern

LEBENSERWARTUNG: bis zu 5 Jahre

***

Verbreitung:Mittel- bis gemäßigtes Nordeuropa, Nordafrika

Bestandsentwicklung:Bestand seit einiger Zeit rückläufig

Rote Liste Deutschland:Vorwarnliste/gefährdet (3)

Wanderungen:Überwinterung in Ostafrika; Einflug Mitte April bis Mitte Mai, Ausflug September bis Anfang Oktober

 
Den wunderschönen Anblick der Uferschwalben im Harz wird es leider bald nicht mehr geben.

 

 

Mach mal Pause.

Wichtiger Hinweis! Alle diese Fotos sind ausschließlich ein Geschenk von Jonny Weber ohne Auflagen nur für Ivie und Moni für das Projekt  Schwalbenkolonie und unterliegen Copyrigth © Evk Schwalbenkolonie.de  -  Sie dürfen weder kopiert noch vervielfältigt werden,auch nicht auszugsweise.
Heute ist es hier aber eine Drängelei, macht doch mal etwas Platz.
Wichtiger Hinweis! Alle diese Fotos sind ausschließlich ein Geschenk von Jonny Weber ohne Auflagen nur für Ivie und Moni für das Projekt  Schwalbenkolonie und unterliegen Copyrigth © Evk Schwalbenkolonie.de  -  Sie dürfen weder kopiert noch vervielfältigt werden,auch nicht auszugsweise.
So ein Sonnebad nach dem anstrengenden Flug tut richtig gut.
Wichtiger Hinweis! Alle diese Fotos sind ausschließlich ein Geschenk von Jonny Weber ohne Auflagen nur für Ivie und Moni für das Projekt  Schwalbenkolonie und unterliegen Copyrigth © Evk Schwalbenkolonie.de  -  Sie dürfen weder kopiert noch vervielfältigt werden,auch nicht auszugsweise.
Na, was soll diese Flatterei da oben, kannst du nicht auch mal ruhig sitzen und dich sonnen?
Wichtiger Hinweis! Alle diese Fotos sind ausschließlich ein Geschenk von Jonny Weber ohne Auflagen nur für Ivie und Moni für das Projekt  Schwalbenkolonie und unterliegen Copyrigth © Evk Schwalbenkolonie.de  -  Sie dürfen weder kopiert noch vervielfältigt werden,auch nicht auszugsweise.
Schau doch wie seine Flügel glänzen im Sonnenschein...
Wichtiger Hinweis! Alle diese Fotos sind ausschließlich ein Geschenk von Jonny Weber ohne Auflagen nur für Ivie und Moni für das Projekt  Schwalbenkolonie und unterliegen Copyrigth © Evk Schwalbenkolonie.de  -  Sie dürfen weder kopiert noch vervielfältigt werden,auch nicht auszugsweise.
Na , willst du dich nicht mit mir unterhalten?
Wichtiger Hinweis! Alle diese Fotos sind ausschließlich ein Geschenk von Jonny Weber ohne Auflagen nur für Ivie und Moni für das Projekt  Schwalbenkolonie und unterliegen Copyrigth © Evk Schwalbenkolonie.de  -  Sie dürfen weder kopiert noch vervielfältigt werden,auch nicht auszugsweise.
So nun möchte ich mich auch ausruhen, war doch sehr anstrengend der Flug.
Wichtiger Hinweis! Alle diese Fotos sind ausschließlich ein Geschenk von Jonny Weber ohne Auflagen nur für Ivie und Moni für das Projekt  Schwalbenkolonie und unterliegen Copyrigth © Evk Schwalbenkolonie.de  -  Sie dürfen weder kopiert noch vervielfältigt werden,auch nicht auszugsweise.
Hallo, ich komme noch zu euch, mache auch meine Pause.
Wichtiger Hinweis! Alle diese Fotos sind ausschließlich ein Geschenk von Jonny Weber ohne Auflagen nur für Ivie und Moni für das Projekt  Schwalbenkolonie und unterliegen Copyrigth © Evk Schwalbenkolonie.de  -  Sie dürfen weder kopiert noch vervielfältigt werden,auch nicht auszugsweise.
Was ist los, wollt ihr schon wieder weiter fliegen? Laßt uns noch ein bisschen bleiben, hier ist es so schön.

 

 

Counter

 

 
© Copyright 2000 -2013
(Für den gesamten Inhalt der Homepage-Bilder-Texte-Filme usw.
besteht Copyright und darf nur mit schriftlicher Genehmigung verwendet werden.)
© EvK Schwalbenwarte/ www.schwalbenwarte.de
  

 

Free counter and web stats

 

Schwalbencam
★ Weltweit  ★
Die 1. Mehlschwalbencam 

Die Cam's sind OFF  da die Schwalben  in Afrika sind....

   

... mehr -->

   

Internationales Jahr der Biodiversität

... mehr -->

   
 Populationsdynamik

Internationales Jahr der Biodiversität

   
   
 

 -->

... mehr -->

-->

... mehr -->

... mehr -->

... mehr -->

... mehr -->

wird überarbeitet

.

... mehr -->

... mehr -->

 

... mehr -->

... mehr -->

***

zurück

 

 
 

So begann die Liebe zu den Schwalben! -----  Dies  ist  eine   »  PRIVATE  HOMEPAGE  «  -----  >    Schwalbenmeldungen   <  senden  Sie  uns  bitte  unter:  FAX 01805 019800 96313 - Diese Seiten sind zur Zeit OFF